Eklat nach Sitzung der Gemeindevertretung

Kleinmachnow, 20.09.2020

Im Anschluss an die Sitzung der Gemeindevertretung am 17.09.2020 kam es zu einem Eklat – allerdings nicht in der Form, wie sie in einem Artikel der PNN dargestellt wird, sondern in Form der Reaktion der Grünen Fraktionsvorsitzenden Alexandra Pichl.

– – weiterlesen – –

Wir freuen uns sehr – die BiK ist viertstärkste Kraft !!!

Mit 3.513 Stimmen und damit 9,4% kann sich die BiK als viertstärkste Kraft in Kleinmachnow durchsetzen. Mit einem Stimmenzuwachs von über 70% und zukünftig drei Sitzen in der Gemeindevertretung darf sich die BiK mit Fug und Recht als Wahlsieger fühlen. Das ist ein Grund zu feiern und danke, danke, danke zu sagen an alle, die das möglich gemacht haben. Geradezu sensationell war das Ergebnis für die BiK im Stimmbezirk Steinweg-Grundschule II, wo sie mit 20,2% ihr bestes Ergebnis erzielte und damit die SPD (15,6%), die CDU (12,8%) und die Linke (11,8%) auf die Plätze verwies. Auch im Kreis konnte sich BiK-B.I.T. mit 4,7% erfolgreich schlagen und ist auch im neuen Kreistag weiterhin durch unseren Kandidaten Peter Weis vertreten.
Unser Erfolg ist der Erfolg aller, die der BiK ihr Vertrauen geschenkt haben. Ihr Vertrauensbeweis ist unsere Verpflichtung. Wir werden in den kommenden fünf Jahren mit aller Kraft daran arbeiten, dass im Rathaus unserer Gemeinde eine neue Politik auf Augenhöhe mit den Bürgern Einzug erhält. Aber erst mal feiern wir!

Details zum Wahlergebnis
http://www.gemeindekleinmachnow.de/Wahlen/App/index.html

BIK Kommunalwahl 2019